Erläuterungen zu den CCM-Stufen

Im Rahmen des Graduierungsverfahrens soll der Teilnehmer nach Maßgabe der jeweils festgelegten und gültigen Graduierungsbedingungen nachweisen,

  • inwieweit er ein bestimmtes, berufsfachliches Qualifikationsniveau im Golfbetriebsmanagement erfüllt,
  • inwieweit er durch geeignete Fortbildungsmaßnahmen sein einmal erworbenes Qualifikationsniveau kontinuierlich aktualisiert und ausbaut und,
  • inwieweit er durch die kontinuierliche Teilnahme an Verbandsaktivitäten die Anforderungen an eine Führungspersönlichkeit im Sinne des “Netzwerkgedankens“ erfüllt.


Um die Qualifikation hinter der Berufsbezeichnung des Clubmanagers differenziert zu erfassen, unterteilt das GMVD-Graduierungssystem den „Clubmanager“ Begriff in insgesamt 5 Graduierungsstufen:

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.


Die Teilnahme am GMVD-Graduierungssystem ist grundsätzlich freiwillig. Als eingeschriebener Teilnehmer unterliegt der Graduierte den Bestimmungen der jeweils aktuellen Graduierungsordnung und damit insbesondere ihren Ansprüchen an größtmögliche Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Graduierung durch die Öffentlichkeit.


Die Graduierungsordnung, und insbesondere die Zugangsvoraussetzungen und Bewertungsmaßstäbe für die hier registrierten Qualifikationsmerkmale sind ebenso wie die Namen und Graduierungsstufen der Graduierten in der jeweils gültigen Fassung bzw. Graduierung unter www.gmvd-ccm.de uneingeschränkt öffentlich einsehbar.

Golf Management Verband Deutschland e.V. / GMVD Marketing GmbH

Isarstraße 3 (Eingang Am Georgenstein)
82065 Baierbrunn-Buchenhain

Tel. 089 / 99 01 76-30

Fax 089 / 99 01 76-34

Wir sind für Sie da

MO – FR: 08:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Unsere Ansprechpartner

Geschäftsführer: Andreas Dorsch

Assistent der Geschäftsführung: Michael Sälzler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Dr. Johanna Damm

"WIR BEWEGEN GOLF!"